BIATEC. NONNOS. Die Kelten an der mittleren Donau
Sonderausstellung
9. Mai 2015 bis 1. Dezember 2019

hagFrankfurter Vorträge
zu Archäologie und Geschichte

Mittwoch, 18. September 2019
18:00 Uhr, Eintritt frei

cambal

Gürtelschließe, Bronze, Stupava, ca. 400 v. Chr.
© Slovenské národné múzeum-Archeologické múzeum Bratislava


Kelten in der Südwestslowakei

Dr. Radoslav Cambal C Sc
Slowakisches Nationalmuseum, Bratislava

Der Archäologe Radoslav Cambal skizziert anhand zahlreicher Funde und Befunde von Siedlungen und Gräberfeldern die latènezeitliche Besiedlung und deren Entwicklung in der Südwestslowakei. Dabei wird nicht nur die wichtige Siedlung zentralen Charakters auf dem Berg Slepý mit all den dokumentierten Fibeln vorgestellt, sondern auch die nähere Umgebung von Bratislava beleuchtet. Entwicklungen, Veränderungen und Beeinflussungen präsentieren die spannende Geschichte der Kelten im Bereich der Südwestslowakei.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok