BIATEC. NONNOS. Die Kelten an der mittleren Donau
Sonderausstellung
9. Mai 2015 bis 1. Dezember 2019

hagFrankfurter Vorträge
zu Archäologie und Geschichte

Mittwoch, 4. September 2019
18:00 Uhr, Eintritt frei

salac 

Glauben wir wirklich, dass antike Schriftsteller unsere Begriffe und Denkschemen benutzten?
© Vladimír Salač


Kelten und Germanen in Mitteleuropa
(Forschungsprobleme und ihre Lösungen)

Vladimír Salač C Sc
Archäologisches Institut der Tschechischen Akademie der Wissenschaften, Prag

Eines der Hauptprobleme der Kelten- und Germanenforschung ist, ob es sich in den Jahrhunderten um die Zeitenwende in Mitteleuropa wirklich um die Kelten und Germanen handelte. Wir schöpfen dabei aus den antiken schriftlichen Quellen. Kann man ihnen aber glauben? Was wussten die alten Griechen und Römer über Mitteleuropa? Wie haben die antiken Schriftsteller gedacht? Was sagt die Archäologie dazu?


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok