Wir haben wieder geöffnet!
Ab 25. Juli werden wieder Führungen und Workshops angeboten. Termine und nähere Infos sind unter Programm zu finden.
Die Kaiserpfalz franconofurd bleibt weiterhin geschlossen.
Ab 18. Juli wird der Balkon in der Bendergasse von Di – So 10:00 – 18:00 Uhr geöffnet.
Infolge der Corona-Pandemie bitten wir Sie, sich an folgende Richtlinien zu halten   vor
We are open again!
The Kaiserpfalz franconofurd remains closed.
From July 18, the balcony in Bendergasse will be open from Tue – Sun 10:00 a.m. – 6:00 p.m.
As a result of the corona pandemic, we ask you to adhere to certain guidelines    vor

amf zuhauseHier finden Sie Videos, Lektüre, Rezepte, Spiele ...  

vor

Studentinnen und Studenten für Führungen gesucht

vor

Ferienworkshop mit Anmeldung
Kursleitung: Sayuri de Zilva/ Josef Engelmann

Wie wird aus einer flachen runden Metallscheibe ein dreidimensionales Objekt? Wie konnten unsere Vorfahren mit einfachen Mitteln eine Schale oder einen Becher aus Metall herstellen? Mit Punzen und Hammer aus Holz und Metall stellt jede/r Teilnehmerin eine eigene handliche Kupferschale her – ein glänzendes Stück für Eure Vitrine, zum Verschenken oder zum Gebrauch.
Man kann, wenn man möchte, seinen eigenen Hammer zum Arbeiten mitbringen.

kupferschalen

Kupferschalen. Foto: Engelmann / de Zilva


workshop Samstag, 1. August 2020
10:00 – 12:00 Uhr
12.30 – 14.30 Uhr
15:00 – 17:00 Uhr

Für einzelne Erwachsene und Familien mit Kindern ab 8 Jahren.
Dauer: 2 Stunden
Workshop-Gebühr (inkl. Museumseintritt & Material): € 15 pro Person/Kupferschale (bei individuellem Mehrverbrauch zusätzliche Materialkosten).


Bitte beachten: Kinder unter 10 Jahren dürfen nur in Begleitung einer aufsichtspflichtigen, erwachsenen Person mitarbeiten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.