Wir haben wieder geöffnet!
Ab 25. Juli werden wieder Führungen und Workshops angeboten. Termine und nähere Infos sind unter Programm zu finden.
Die Kaiserpfalz franconofurd bleibt weiterhin geschlossen.
Ab 18. Juli wird der Balkon in der Bendergasse von Di – So 10:00 – 18:00 Uhr geöffnet.
Infolge der Corona-Pandemie bitten wir Sie, sich an folgende Richtlinien zu halten   vor
We are open again!
The Kaiserpfalz franconofurd remains closed.
From July 18, the balcony in Bendergasse will be open from Tue – Sun 10:00 a.m. – 6:00 p.m.
As a result of the corona pandemic, we ask you to adhere to certain guidelines    vor

amf zuhauseHier finden Sie Videos, Lektüre, Rezepte, Spiele ...  

vor

Studentinnen und Studenten für Führungen gesucht

vor

sofue  13. September 2020, 11:00 Uhr
Sonntagsführung

SpielSpiele waren im Römischen Reich äußerst beliebt. Einige der Gesellschaftsspiele von damals, etwa Mühle oder Würfel, kennen wir noch heute. Andere sind in modernen Spielen „aufgegangen“ oder in Vergessenheit geraten.
Eingeritzte Spielfelder, Textfragmente, Spielsteine, Würfel und die Statuen spielender Personen – auch aus der Grabung in NIDA (Frankfurt am Main-Heddernheim) – geben davon ein anschauliches Zeugnis. Sie spiegeln eine beliebte Beschäftigung von Jung und Alt, um sich von den Mühen des Alltags abzulenken und die freie Zeit abwechslungsreich zu gestalten. Wie ausgewählte Spiele funktionierten und wie man sie zuhause selbst nachspielen kann, erklärt der Archäologe Rudolf Klopfer.

Rudolf Klopfer M.A.

Foto: Römische Brett- und Würfelspiele © AMF, U. Dettmar

zurueck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.